Buchpremiere

Nach über zwei Jahren der Recherchen rückte im Herbst 2008 die Buchpremiere näher. Nachdem der Erscheinungstag fest stand, begann die Suche nach einer passenden Location. Mehr durch Zufall fiehl mir eine Zeitungsanzeige für das "Fisch-Schiff" auf, und wenige Tage später besuchte ich am Nachmitag dieses Schiff. Was der kleine Zeitungsartikel nicht verraten hat, es handelte sich dabei um das Vier-Sterne-Plus KFGS "SANS SOUCI", welches in Mukrena überwintert. Zufällig leif mir auch gleich der Eigner und Kapitän, Herr P. Grunewald, direkt in die Arme. Und nach einem ersten Gespräch über das Buch und mein Anliegen wurde schnell der Termin für die Buchpremiere gefunden.

MS SANS SOUCI

Am Freitag, den 16. Januar 2009 fanden sich ab 16:30 Uhr dann die ersten Gäste ein. Neben den geladenen Gästen gesellten sich noch 45 weitere Interessierte hinzu, so das letztendlich 65 Personen anwesend waren. Die kürzesten Anreise hatte eine Anwohnerin von Mukrena (100 m Fußweg), die längste Anreise ein Ehepaar aus Eberswalde (280 km).
Nach einen kurzen Ansprache des Verlegers, Herr R. Cornelius-Hahn vom Projekte-Verlag, trag ich dann in den folgenden 60 Minuten eine Präsentation über das Buch vor. Mit Signierung von Buchexemplaren und interessanten Gesprächen klang dann dieser Abend aus. Nochmals herzlichen Dank an die ganze Crew von der Sans Souci für diese gelungene Feier.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.